DATENSCHUTZ

Vielen Dank, dass Sie unsere Website besuchen. Der Besuch unserer Seiten ist grundsätzlich ohne Angabe jedweder personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie jedoch Dienstleistungen über unsere Internetseite in Anspruch nehmen wollen, kann eine Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten notwendig werden. Selbstverständlich holen wir im Bedarfsfall hier Ihre Einwilligung ein und verarbeiten Ihre Daten (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, Email-Adresse) nach den geltenden Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung und der für uns geltenden landesspezifischen Bestimmungen.

Auch wenn wir stets bemüht sind, technisch und organisatorisch alle aktuellen Möglichkeiten umzusetzen und Vorkehrungen zu treffen, können wir bei internetbasierten Datenübertragungen keinen absoluten Schutz gewährleisten. Es steht Ihnen deshalb frei, uns personenbezogene Daten auch auf anderem Weg, z.B. telefonisch, zu übermitteln.

1.Begriffsbestimmung

Diese Datenschutzerklärung beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden.

2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

Benedikt Habel, Hüttenstraße 20, D-87600 Kaufbeuren – Telefon: 08341 62266 – E-Mail: effenberger-rolladen@t-online.de

3. Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

4. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Unsere Internetseite erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die:

– verwendeten Browsertypen und Versionen

– das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem

– die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer)

– die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden

– das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite

– eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)

– der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems

– sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um

-die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern

-die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren

-die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten

-um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch uns daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

5. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

6. Rechte der betroffenen Person

Jede betroffene Person hat umfassende vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Rechte hinsichtlich der erhobenen Daten:

– Recht auf Bestätigung

– Recht auf Auskunft

– Recht auf Berichtigung

– Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)

– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

– Recht auf Datenübertragbarkeit

– Recht auf Widerspruch gegen die Verwendung bzw. Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Zur Ausübung dieser Rechte können Sie sich jederzeit an uns wenden.

7. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Produkten

Wir haben auf dieser Internetseite Google-Komponenten integriert. Betreibergesellschaft der Google-Komponenten ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Google verwendet Ihre Daten teilweise ungekürzt. Die Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Einbindung von Google Produkten erfolgt unter anderem im berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) einer ansprechenden Darstellung unseres Angebots und der einfachen Auffindbarkeit der örtlichen Gegebenheiten.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

8. SSL-Verschlüsselung

Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem grünen Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie Anfragen über das Kontaktformular, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSLVerschlüsselung. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

9. Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zusenden, werden Ihre Angaben aus dem Kontaktformular einschließlich der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Bearbeitung eines Mandats zusammenhängt oder zur Mandatsvorbereitung erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern Sie diese erteilt haben.

Die im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Mandats). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

10. Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon/Anrufbeantworter oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Selbstverständlich werden diese Daten nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Bearbeitung eines Mandats zusammenhängt oder zur Mandatsvorbereitung erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern Sie diese erteilt haben.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

11. Widerspruch gegen die Verwendung unserer Daten

Wir widersprechen hiermit ausdrücklich der Nutzung unserer im Impressum angegebenen Kontaktdaten zur Übersendung von Werbung und / oder Informationsmaterialien, um deren Zusendung wir nicht ausdrücklich gebeten haben. Für den Fall der Zuwiderhandlung behalten wir uns rechtliche Schritte gegen den Absender der nicht angeforderten Materialien bzw. Werbung vor.

2020©rolladen-effenberger